Textversion

Sie sind hier:

Kooperation und Netzwerke

Gesunde Städte-Netzwerk

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Leitbild und Ziele

Spruch des Monats

         


Frankfurt (Oder) ist seit dem 09.11.2005 Mitglied im
Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland.

In der Stadt Frankfurt (Oder) gibt es eine Vielzahl von Projekten und Initiativen, die sich von ihrer grundsätzlichen Aufgabenstellung praktisch nahtlos in das Gesunde Städte-Netzwerk einfügen und darin zusammengeführt werden können. Das Wissen und die Erfahrungen für die Akteure untereinander und auch über die Stadtgrenze hinaus bekanntzumachen war schließlich der Anlass für die Beantragung der Mitgliedschaft im Gesunde Städte-Netzwerk.

Frankfurt (Oder) kommt als Grenzstadt eine besondere Bedeutung zu, können doch von hier aus Impulse im Sinne der WHO gesetzt werden mit dem Ziel, Gesundheitsförderung mit neuen und unkonventionellen Mittel umzusetzen und einen wichtigen Beitrag zur Verständigung zwischen den Generationen und Kulturen zu leisten.

Die Mitarbeit der Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen (KOBS) im Gesunde Städte-Netzwerk ermöglicht den verlustfreien und zielgenauen Informationstransfer von Akteuren der Gesundheitsförderung und Prävention zu den Betroffenen. Mehr als 60 Selbsthilfegruppen und Vereine mit ihren Gruppensprechern und Mitgliedern tragen durch ihr großes bürgerschaftliches Engagement zu einer humanistischen und von großer Solidarität getragenen Gemeinschaft bei. Die Selbsthilfegruppen aus dem Bereich der chronisch Kranken werden von Fachleuten aller Disziplinen unterstützt, somit wird ihnen der Weg zum „mündigen Patienten“ geebnet.

Durch die Mitgliedschaft im Gesunde Städte- Netzwerk erhält die Selbsthilfe neue Impulse, das Ehrenamt erfährt eine Stärkung durch mehr öffentliche Anerkennung. Das Gesundheitsziel für das Land Brandenburg – die Verbesserung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen – fließt in die Netzwerkarbeit ein und erschließt weitere Ressourcen.

Gesundheitsamt Frankfurt (Oder)