Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Leitbild und Ziele

Spruch des Monats

         


Die Kontakt – und Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen (KOBS)
ist das zentrale Angebot des HdB. Die KOBS bietet gemeinnützige und professionelle Beratung in Frankfurt (Oder) zur Förderung der Selbsthilfe und des ehrenamtlichen Engagements.

Zielsetzung
Wir wollen Menschen dazu motivieren, soziale Kontakte zu schließen, in denen sie durch ein Miteinander, durch Geben und Nehmen und durch Aktivitäten ihr körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden, im Sinne umfassender Gesundheit, steigern können. Wir sind ein Anlaufpunkt für Bürger, die bei Krankheit, Problemen, Belastungen oder besonderen Lebenslagen ein offenes Ohr finden. Vorrangig versuchen wir, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben (Vermittlung in eine Selbsthilfegruppe, Neugründung, Gruppenunterstützung). Aber auch zu anderen Einrichtungen und Angeboten des Sozial- und Gesundheitssystems vermitteln wir. Außerdem weisen wir die Menschen auf die Angebote des Hauses der Begegnung hin, deren Annahme zur Steigerung des Wohlbefindens beitragen kann.

Kundenorientierung
Alle Tätigkeiten der Mitarbeiter der KOBS sind ausschließlich auf die Bedürfnisse und Wünsche der Nutzer der Selbsthilfekontaktstelle und der weiteren Interessengruppen (z.B. Kostenträger, Partner) ausgerichtet. Wir streben danach, diese zufrieden zu stellen. Daher befragen wir diese auch regelmäßig zu ihrer Meinung und beteiligen sie bei der Entwicklung neuer Angebote. Wir - die Leitung, die Mitglieder des Fördervereins des HdB und die ehrenamtlichen Mitarbeiter - behandeln unsere Kunden stets mit Wertschätzung, Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und individueller Berücksichtigung ihrer Anliegen.

Ergänzung des professionellen Hilfesystems durch Selbsthilfe
Die KOBS strebt in ihrer Arbeit danach, die Kooperation zwischen den Akteuren der Selbsthilfe und den professionellen Berufsgruppen in der sozialen und gesundheitlichen Versorgung zu fördern, zu pflegen und weiterzuentwickeln. Darum stehen die Kontakte zu Krankenhäusern, Ärzten und Therapeuten an erster Stelle, analog zu kommunalen sozialen und gesundheitlichen Diensten und zu Akteuren der Gesundheitsförderung. Intelligente Vernetzung der Selbsthilfe mit anderen sozialen und gesundheitlichen Diensten und Einrichtungen ist unser Anliegen.

Die Vision
Werte für die Bürger schaffen, die bleiben - Verlässlichkeit der Leistungen und Angebote der KOBS und des HdB. Neue Wege der europäischen Vernetzung erschließen. Menschen in allen Lebenslagen und Generationen erreichen. Den gesellschaftlichen Wandel mittragen und mitgestalten!

Das Team
In der KOBS / im HdB arbeiten EHRENAMTLER Hand in Hand mit der professionellen Leitung der Einrichtung. Der Umgang ist geprägt von Sachlichkeit, Respekt. Es gibt regelmäßige und offene Informationen, intensives Feedback und Anerkennung guter Leistungen.

Eine gesunde Stadt Frankfurt (Oder)
Die KOBS ist Initiativenvertreter der Stadt Frankfurt (Oder) im Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern einen verlustfreien und zielgenauen Informationstransfer von Akteuren der Gesundheitsförderung und Prävention zu den Betroffenen.

Qualität
Die KOBS arbeitet nach Qualitätsstandards und entwickelt die Qualität ihrer Arbeit kontinuierlich weiter.